Aktualisiert am 30. Juni 2017

Namibia Reisen – Rechtzeitig buchen

    Hinweis für 2017:
Reisen, Campingplätze, Unterkünfte und Mietwagen weit im Voraus buchen!

Bitte beachten Sie unseren Artikel Namibia Reisen buchen – Aktuelle Situation 2017.

Namibias Saison im Überblick

Jede Jahreszeit in Namibia hat ihre ganz eigenen Reize.
Mehr Infos finden Sie im Artikel: Beste Reisezeit für Namibia

Allgemein lässt sich das Jahr unterscheiden in:

  • Nebensaison: November bis Mai, außer Weihnachten, Neujahr, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten
  • Hauptsaison: Juni bis Oktober, sowie Weihnachten, Neujahr, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten

Gleichzeitig unterscheiden wir

  • Trockensaison (etwa Juni bis September, das namibische Winterhalbjahr)
  • kleine Regenzeit (November bis Dezember, es kann regnen, ist aber häufig trocken)
  • Regensaison (etwa Januar bis April, das namibische Sommerhalbjahr)
  • Zwischenmonate Mai und Oktober

Selbstfahrerreisen – Rechtzeitig buchen je nach Saison

In der Hauptsaison Juni bis Oktober sind die Zimmer der schönen Unterkünfte schon viele Monate im Voraus fast ausgebucht. In den letzten Jahren wird Namibia immer beliebter. Die traditionelle Nebensaison von November bis Mai verschwindet langsam.

Für die rechtzeitige Buchung beim Reiseveranstalter gilt:

  • feste Unterkünfte über Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Juni bis Oktober und Weihnachten/Neujahr:
    Planen und reservieren Sie Ihren Urlaub für das Folgejahr möglichst schon nach den Sommerferien des Vorjahres.
  • kombinierte Reisen und Campingreisen über Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten, Juni bis Oktober und Weihnachten/Neujahr:
    Anfang des Jahres sollten Sie Ihre Reiseplanung starten und reservieren.
  • feste Unterkünfte in der Nebensaison November bis Mai außerhalb von Feiertagen:
    Planen und reservieren Sie Ihren Urlaub möglichst am Anfang des Jahres, spätestens einige Monate vor der Reise
  • kombinierte Reisen und Campingreisen  in der Nebensaison November bis Mai außerhalb von Feiertagen:
    Mit etwas Flexibilität bei den Camps und Unterkünften können Sie sich noch ein bis zwei Monate im Voraus eine schöne Tour zusammenstellen und reservieren lassen.

Einige kleine spezialisierte Reiseanbieter leisten hervorragende Arbeit: Sie stellen Ihnen eine individuelle Route für Ihre Selbstfahrer-Reise zusammen. Die Strecke wird mit Ihnen festgelegt, alle Unterkünfte vorgebucht, Sie bekommen hilfreiche Tipps  und einen Ansprechpartner mit auf den Weg. Unser Angebot finden Sie unter: Selbstfahrerreisen in Namibia.

Falls Sie feste Unterkünfte selbst reservieren, sollten Sie etwa ein Jahr im Voraus planen. Trotzdem werden Sie weniger Auswahl haben als bei der Buchung über die spezialisierten Reiseveranstalter. Denn diese reservieren durch langjährige Zusammenarbeit mit Lodges und Gästefarmen die beliebtesten Unterkünfte und Zimmer meist etwa ein Jahr im Voraus, sobald die Preise der nächsten Saison feststehen.

Die Situation beim Camping ist etwas entspannter. Hier können Sie in der Hauptsaison wenige Monate und in der Nebensaison noch wenige Wochen vor einer Reise Platz finden. Eine Ausnahme sind die beliebten Hotspots Sossusvlei und Etoscha. In den Monaten Juni bis Oktober sind diese Campingplätze ebenfalls viele Monate vorher ausgebucht und nur mit Glück ergattern Sie über Wartelisten oder stornierte Kunden einen Platz.

Rechtzeitig buchen bei unseren Namibia Favorites-Partnern

Wir haben traumhafte Lodges mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis für Sie ausgesucht (Namibia-Favorites-Partner). Sie können sich vorstellen, dass diese Unterkünfte und Aktivitäten ganzjährig schon viele Monate im Voraus ausgebucht sind. Obwohl die meisten unserer Empfehlungen zu klein sind um große Reisegruppen zu beherbergen,  gibt es viele kleine Reiseanbieter, die diese Lodges und Gästefarmen als “Geheimtipp” gerne buchen.

Buchungen von Gruppenreisen – meist relativ kurzfristig möglich

Falls Sie für eine Selbstfahrerreise zu spät dran sind, können Sie meist noch auf Gruppenreisen zurück greifen. Hier finden Sie eine filterbare Übersicht fast aller größeren Veranstalter: Namibia Gruppenreisen – Partnerlink

Gruppenreisen sind natürlich professionell geführt, meisten jedoch deutlich teurer als unsere Selbstfahrer-Reisen. Häufig übernachten Sie als Gruppe natürlich in größeren Unterkünften. Achten Sie deswegen auf die minimalen und maximalen Gruppengrößen. Kleingruppenreisen sind zwar deutlich teurer, Sie haben jedoch wesentlich mehr vom Urlaub.

Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur perfekten Reise

Für Kinder und Jugendliche - zur Vorbereitung und Vorfreude auf die Namibia-Reise

Eine Geschichte über ein geheimnisvolles Amulett, eine gefährliche Reise, wilde Tiere und zwei Mädchen, die miteinander durch Feuer und Wasser gehen...

Doch ihre Freundschaft muss so manches Abenteuer überstehen…

Und ganz nebenbei tauchen auch unsere kleinen Leserinnen und Leser immer tiefer in spannende Geschichten und Wissen rund um das Land Namibia ein.

Mehr erfahren & Bestellen