Computergrafik des Corona-Virus

Corona-Situation für Namibia-Reisen: Aktuelle Zahlen, Inzidenzen & Bestimmungen

Stand 16.01.2021 - Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert
(Quellen: aktuelle Gesetzblätter & Public Briefings, LAC, MOHSSBMG, AABAGBMEIA 1 , BMEIA 2, RKIJHU )


Aktuelle Corona-Zahlen, Inzidenzen & Ausblick

Die Inzidenzen in Namibia sinken bereits seit Anfang Januar wieder leicht.
Die Hospitalisationen bleiben niedrig und beherrschbar.

Flüge zwischen Europa und dem gesamten südlichen Afrika finden zuverlässig statt. Reisen innerhalb Namibias bleiben ohne Einschränkungen möglich.
Die aktuellen namibischen Regeln sollen bis 15.02.2022 gelten. Wir rechnen danach mit Beibehaltung oder geringen Erleichterungen.

Rückreisen aus Namibia und den Nachbarländern nach Deutschland oder über Deutschland können zu den relativ leichten Bedingungen für Hochrisikogebiete erfolgen.

Weltweit tagesaktuelle Daten finden Sie auf der interaktiven Corona-Weltkarte.

Für die Zukunft finden Sie den Ausblick auf die weitere Reisesituation 2022.

Wir halten Sie bei wichtigen Änderungen gern auf dem Laufenden: per Newsletter, Facebook und Instagram.


Einreisebestimmungen in Namibia

Das neue Trusted Travel System ist seit dem 15.01.22 verpflichtend. Wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden gern.

  • Bei Transit auf der Hin- und Rückreise beachten Sie bitte immer auch die Transitregeln der jeweiligen Länder, z.B. den nötigen 3G-Nachweis in Deutschland ab einem Alter von 6 Jahren und das maximale PCR-Testalter von 72 Stunden bei Transit über Südafrika.
    Wir informieren unsere Kundinnen und Kunden gern entsprechend.
  • Die touristische Einreise für Deutsche, Österreicher und Schweizer ist einfach ohne Visum möglich.
    (Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach dem geplanten Ausreisedatum gültig sein und mindestens 2 freie Seiten haben. Bei der Reise mit Kindern ist zusätzlich eine englischsprachige Geburtsurkunde nötig, die beide Reisende Eltern als Erziehungsberechtigte ausweist oder ein Affidavit, dass die Kinder mit der Begleitperson reisen dürfen.)
  • Alle Reisende ab einem Alter von 5 Jahren benötigen für die Einreise in Namibia das negative Ergebnis eines PCR-Tests.
    Die Probenahme für den Test darf bei Einreise maximal 72 Stunden alt sein. Die Bestätigung muss in englischer Sprache vorliegen.
    Dieser Test muss vor der Einreise mit dem Trusted Travel System validiert werden.
    Bei Einreise werden einzelne Personen auf Zufallsbasis zusätzlich nochmals PCR-getestet.
  • Eine Impfung wird nicht verlangt und weiterhin nicht als Alternative zum Test anerkannt.
  • Es muss das ausgefüllte COVID-Gesundheitsformular vorgelegt werden.
    Unseren Kunden & Premium-Abonnenten stellen wir das vor der Reise gerne kostenfrei zur Verfügung.

Zu den Reisebestimmungen für Südafrika, Botswana, Simbabwe und Sambia beraten wir unsere Kunden gern individuell auf Anfrage.

Wir halten Sie gern auf dem Laufenden: per Newsletter, Facebook und Instagram.


Reise-Möglichkeiten,
Storno-Bedingungen
Anzahlungs-Bedingungen

Reisen nach Namibia und durch Namibia sind weiterhin komfortabel und sicher möglich.
Für alle Reisen bieten wir je nach Angebot kurzfristige Anzahlungs-, Umbuchungs- oder Stornobedingungen.

Momentan bieten wir einige fixfertige Sonderangebote ,
oder individuell angepasste Reisen und Einzelleistungen:


Rückreise-Regeln
Reisewarnungen
Risikogebiets-Einstufungen


Flüge nach Namibia

  • Lufthansa/Eurowings bietet momentan weiterhin mehrere wöchentliche Direktflüge zwischen Frankfurt und Windhoek.
  • Ethiopian fliegt mehrfach wöchentlich ab Frankfurt, Genf, Mailand, Brüssel oder Wien über Addis Abbeba nach Windhoek.
  • Condor möchte ab Sommer 2022 wieder direkt zwischen Frankfurt und Windhoek fliegen.
  • Swiss bietet weiterhin Flüge ab Johannesburg nach Zürich.
  • Zwischen Namibia, Südafrika, Botswana und Simbabwe fliegen Airlink & FlyNamibia.

Mehr Details finden Sie in Flüge nach Namibia.


Corona-Bestimmungen innerhalb Namibias

  • In öffentlichen Gebäuden, öffentlichem Raum und Verkehrsmitteln gilt Maskentragepflicht und es gelten Regeln zum Social Distancing und zur vorbeugenden Hygiene.
  • Grenzübertritte in die Nachbarländer sind an bestimmten Grenzübergängen zu den jeweils geltenden Corona-Einreiseregeln möglich.
  • Die Anwendung von unbeaufsichtigten Antigen-Selbsttests ist in Namibia weiterhin verboten.
  • Bei Corona-Symptomen besteht eine Testpflicht an einer offiziellen Teststation.
    Für Quarantäne und Isolation stehen für Touristen Lodges oder private und staatliche Gesundheitseinrichtungen zur Verfügung.

Alle weiteren offiziellen Hinweise finden Sie in den Reisehinweisen für Namibia des Auswärtigen Amtes.

Wir halten Sie gern auf dem Laufenden: per Newsletter, Facebook und Instagram.


Ausblick Reisejahr 2022


Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur passenden Reise