Löwe ganz entspannt im Baum
Aktualisiert am 7. September 2021

Namibia Rundreisen 2021 & 2022 – Buchungssituation, Angebote, Tipps und Trends

Endlose Horizonte, wenig Menschen, traumhafte Safari-Möglichkeiten, die höchsten Dünen der Welt, grandiose Berge, raue Atlantikküste und immergrünes Schwemmland, wo Hippos, Krokodile, Büffel und Elefanten zu Hause sind.

Kein Wunder, liegen Namibia-Reisen trotz oder gerade wegen Corona im Trend.

Kleingruppen- und Gruppenreisen

Gruppenreisen können Sie für 2021 und 2022 bereits langfristig im Voraus buchen, häufig mit sehr kulanten Storno- oder Anzahlungsbedingungen.

Für 2021 empfehlen wir immer Kleingruppenreisen & Kleinstgruppenreisen.

Wir beraten Sie gern zu der riesigen Auswahl von Reiserouten und Angeboten:

Angebote & Tipps


Selbstfahrer-Rundreisen

verscnhiedene Mietwagen-Typen unterwegs in Namibia

Für 2021 empfehlen wir kurzfristige Buchungen außer für den Jahreswechsel.

Bei gezielten Unterkunftswünschen und für knapp verfügbare Familienunterkünfte empfehlen wir trotz Corona möglichst frühe Reservationen.

Wir reservieren Ihre Reise mit minimaler Anzahlung & kulantem Umbuchungsrecht:

Angebote & Tipps


Aktuelle Buchungslage für Mietwagen, Unterkünfte, Camps und Flüge

Die meisten Unterkünfte haben die Umsatzausfälle durch Corona bisher überlebt. Die Flotte der verfügbaren Mietwagen und das Angebot an Flügen ist jedoch deutlich kleiner geworden. September und Oktober sind viele Mietwagenanbieter bei den preisgünstigeren Fahrzeugen schon ausgebucht.

Für 2021 empfehlen wir deshalb zuerst die Suche nach passenden Flugdaten und einem verfügbaren Mietwagen. Die Buchung von passenden Camps & Unterkünften bleibt mit Ausnahme vom Jahreswechsel eher entspannt.

Beliebte Infos zur Reisevorbereitung

+ Beste Reisezeit für Namibia – Reisetipps für jede Jahreszeit

+ Checkliste Namibiareisen – Von der ersten Idee bis zur Reise

+ Sicher reisen in Namibia

+ Preise für Namibia-Reisen und Kosten unterwegs

+ Namibias Highlights – Ein Land der Superlative

+ Beliebte Reiserouten – Mit oder ohne Botswana


Buchungs-Situation nach Reisemonaten

Für die aktuellen Corona-Bedingungen zur Einreise nach Namibia, den aktuellen Fallzahlen und Reisemöglichkeiten in Namibia, sowie die Rückreise nach Deutschland, aktualisieren wir fast täglich unsere Seite Aktuelle Bedingungen – Corona in Namibia für Namibia-Reisen.

Hier finden Sie unseren Ausblick nach Reisemonaten:

Mietwagen

verscnhiedene Mietwagen-Typen unterwegs in Namibia

Robuste Allrad-4×4 mit Vollkasko oder namibischer Vollversicherung: Unser Qualitäts-Tipp, ganzjährig relativ gut verfügbar.

Robuste 4×4 – mit und ohne Camping-Ausrüstung
Für unsere Mietwagenkunden inklusive: auf Wunsch gemeinsame Reiseplanung, aktuelles Lodge- und Campingverzeichnis

Trockenzeit Mai bis Oktober:
  Langfristig reservieren. Wir empfehlen mindestens einen mittleren SUV wie Nissan X-Trail. Mit einem Toyota Hilux, Toyota Fortuner, Ford Ranger, Ford Everest oder Toyota Landcruiser liegen Sie immer richtig.

Regenzeit November bis April:
Meist kurzfristig verfügbar. Wir empfehlen auf jeden Fall einen robusten 4×4 mit hoher Bodenfreiheit und gutem Allrad-Antrieb: je nach Strecke & Reiseart Toyota Hilux, Toyota Fortuner, Ford Ranger, Ford Everest oder Toyota Landcruiser.

Mietwagen – Angebote & Tipps

Lodges, Gästefarmen, Gästehäuser, B&Bs etc.

Beliebte Unterkünfte in schöner Lage oder mit einzigartigen Aktivitäten sind in der Hochsaison häufig ein Jahr im Voraus ausgebucht und arbeiten mit Wartelisten.

Die Nachfrage stieg in den letzten Jahren enorm aber die Kapazitäten wenig. Durch Corona sind einige Angebote sogar vom Markt verschwunden. Man möchte die Besucherzahlen in Grenzen halten, nachhaltigen und höherwertigen Tourismus fördern.

Familien-Reisen reservieren Sie am besten schon 11 Monate vor der Reise, denn schöne Familienzimmer sind selten. Viele Infos finden Sie in Entspannte Familienreisen – Namibia und Botswana mit Kindern.


Namibias Campingplätze

Rechtzeitig buchen
Wasser ist knapp und die gesamte Infrastruktur (Wasser, Sanitäranlagen etc.) vieler Campsites deswegen nur auf wenige Personen ausgelegt. Gäste ohne Reservation werden deshalb auch abgewiesen, wenn alle Plätze reserviert sind.

Etoscha, Sossusvlei und Kalahari Transfrontier Park
Diese Favoriten unter Namibias Campingplätzen sind inzwischen sehr häufig ausgebucht, in der Hauptsaison Juli bis Oktober sowieso. Camps in den Nationalparks sollten ganzjährig immer möglichst zeitig vorgebucht werden.

Viele Camping-Infos finden Sie in unserem Artikel Camping in Namibia.

Flüge

Flug nach NamibiaAuch nach Corona fliegen mehrere Fluglinien Windhoek auf verschiedenen Routen an. Entsprechend sind immer Flüge verfügbar.

Komfortable Direktflüge gehen ganzjährig über Nacht nur ab Frankfurt. Die Preise für Direktflüge in der Economy-Class schwanken je nach Saison und Wochentag zwischen 700 und 1500 Euro.

Alle anderen Flughäfen in Deutschland, der Schweiz und Österreich verlangen einen Zwischenstopp.

Preisgünstig meist zwischen 700 und 900 Euro sind die Flüge mit Lufthansa oder Ethiopian.

Kritische Daten sind immer über Weihnachten / Neujahr und Ostern. Wer an den beliebten Tagen kurz vor Weihnachten oder nach Neujahr und rund um Ostern fliegen möchte, muss bei guten Verbindungen mit Kosten bis zu 1500 Euro rechnen.

Mehr erfahren / Buchen


Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur passenden Reise