Die besten Safaris in Afrika

Welches Land bietet die besten Safaris in Afrika? Diese Frage stellen unsere Kunden immer wieder.

Afrika bietet tatsächlich ganz unterschiedliche Safari-Angebote.

Im Video ein paar erste Impressionen, im Text unsere ausführliche Antwort.

Weiterlesen


Private Guides für Ihre Namibia-Reise

Kompass für Namibia

Namibia Favorites – Ihr Kompass durch das Angebot privater Guides

Entdecken Sie versteckte Highlights und lauschen Sie Geschichten.

Dank Ihrem Guide fühlen Sie sich in Windeseile zuhause in Namibia…

Am Anfang stehen immer folgende drei Fragen: Weiterlesen


Lodge-Safari durch Namibia & professioneller Drohnen-Flug

Spektakuläre Landschaften, wilde Tiere, jede Menge unvergessliche Erlebnisse, Spaß und ganz nebenbei eine gehörige Portion professionelle Weiterbildung. Das sind die Zutaten unserer Drohnen-Reisen.

Die weiten roten Dünen der Kalahari, der gewaltige Fish-River-Canyon mit seinen senkrechten Wänden und die höchsten Dünen der Welt und ihr Schattenspiel im Sossusvei.

Selbstverständlich stehen auch die Küste mit der Abenteuer- und Erlebnishauptstadt Swakopmund mit auf dem Programm, die Weite des Erongo mit seinen riesigen Stein-Bouldern und felsigen Bergen und natürlich Etoscha, der riesige Nationalpark voller afrikanischer Wildtiere.

Weiterlesen


Namibia Abenteuerreise – mit Oliver Beccarelli und Werner Pfeifer

18 Tage mit Schatzkarte und Kompass in der Hand, 8 Tage zu Fuss mit Rucksack in der Hitze Afrikas, 10 Tage mit einem der legendären Allrad-Offroad-Fahrzeuge auf Abenteuerfahrt, wenig Essen und Schlaf unter offenem Sternenhimmel.

Nur das nächtliche Buschfeuer wärmt und schützt vor den Wildtieren in der Nacht. Freunde und Familie denken, Sie sind verrückt geworden.

Weiterlesen


Volunteering in Namibia – Arbeit für einen (hoffentlich) guten Zweck

Kinder im Township Katutura

Eines unserer bevorzugten Projekte. Kindergarten Butterfly in Katutura. © Lang Photography – Realität im Township

Auch in Namibia ist Volunteering über professionelle Vermittler inzwischen ein florierender Bestandteil der Tourismusindustrie.

Üblicherweise tragen Sie dann alle Reisekosten selbst, zahlen dem Projekt-Vermittler eine Gebühr und dem Projekt-Veranstalter Betreuungsaufwände. Aus dem guten Willen junger Leute und Mamas Brieftasche wird leider nur allzu häufig übermäßig Kapital geschlagen. Zumindest erhalten Sie maximale Nähe zum Gastland und seiner lokalen Kultur. Weiterlesen