Aktualisiert am 14. Juli 2017

Private Guides für Ihre Namibia-Reise

Kompass für Namibia

Namibia Favorites – Ihr Kompass durch das Angebot privater Guides

Entdecken Sie versteckte Highlights und lauschen Sie Geschichten.

Dank Ihrem Guide fühlen Sie sich in Windeseile zuhause in Namibia…

Am Anfang stehen immer folgende drei Fragen:

  1. Lohnt sich ein privater Guide für meine Namibia-Reise?
  2. Wie teuer ist ein privater Guide für Namibia?
  3. Wie finde ich den richtigen Guide für meine Namibia-Reise?

Hinweis für Guides in Namibia:
Wir freuen uns immer auf neue Kontakte. Erzählen Sie uns und unseren Besuchern, welche Reisen Ihre Leidenschaft sind. Jetzt kontaktieren

1. Lohnt sich ein privater Guide für meine Namibia-Reise?

Namibia hat eine hervorragende Infrastruktur und ist sehr sicher zu bereisen. Also könnten Sie sich den Guide durchaus sparen, wenn es vor allem um niedrige Kosten geht.

Doch der passende Guide ist eine echte Bereicherung: Er öffnet Ihnen die Augen für das Land und sorgt ganz nebenbei für gute Laune. Und wenn nötig, sorgt er für Sicherheit.

Mit einem Guide fühlen Sie sich schnell wie zuhause. In kürzester Zeit erleben Sie Dinge und Highlights, die weder auf Gruppenreisen noch auf Selbstfahrerreisen möglich sind. Ihr Guide kann Übernachtungen mitten in der Wüste oder im Busch organisieren. Er fährt Wege, die normalen Touristen verschlossen sind.

Ein guter Guide öffnet fast immer verschlossene Türen. Er nimmt Sie mit zu Freunden, wenn es dort besondere Höhepunkte gibt. Ihr Guide kennt geheime Ecken, die er keinem Reiseveranstalter verrät. Und er erklärt mit Humor am Lagerfeuer, warum man in Namibia dies oder jenes tut.

Ist das für Sie der richtige Urlaub? Oder wollen Sie lieber in Ruhe und ohne Infos die Weite der Landschaft und die wilden Tiere genießen?

Nur Sie wissen, ob sich ein privater Guide für Ihre Reise lohnt.

2. Wie teuer ist ein privater Guide für Namibia?

Kosten für Guide inklusive Fahrzeug, 250 – 300 € pro Tag

Natürlich gibt es hier Unterschiede je nach Erfahrung des Guides, Beliebtheit, Saison usw.

Die Guides bringen bereits das geländetaugliche und speziell versicherte Fahrzeug inklusive aller Ausrüstung mit. Das hat für Sie zwei große Vorteile:

  1. Sie sparen sich Kosten und Risiko für Mietwagen und Ausrüstung. Ihre Zeit können Sie stets mit den Augen in der Landschaft genießen und müssen nicht auf die Straße achten.
  2. Ein normaler Mietwagen-Vertrag verbietet die Nutzung durch den Guide. Und er verbietet spannende Offroad-Strecken, die der Guide durchaus fahren will und auch beherrscht.

Kosten für Unterkunft und Essen, 20 bis 100 € / Tag

Auch Ihr Guide möchte angemessen schlafen und essen. Auf den beliebten Bush-Camping-Reisen ist das sehr preisgünstig.

Bei Lodge-Reisen fällt das je nach Komfort stärker ins Gewicht. Gehobene Lodges und Gästefarmen bieten für Guides meist spezielle Zimmer zu günstigeren Preisen.

3. Wie finde ich den richtigen Guide für meine Namibia-Reise?

Hier kommt die kniffligste Frage. Je nachdem, wer Sie sind und mit welchen Wünschen Sie reisen, kommen ganz verschiedene Guides in Frage.

Ein Guide kann nur dann sein Land erklären und Brücken bauen, wenn er auch Ihr Leben zuhause kennt.

In der eigenen Heimatsprache funktioniert das natürlich am besten und mit viel feinerem Humor. Deswegen hat der passende Guide am besten lange in Ihrem Heimatland gelebt.

In Namibia gibt es durchaus viele namibische Guides, die lange in Deutschland gelebt haben. Und umgekehrt gibt es auch Deutsche, Schweizer und Österreicher, die schon viele Jahre als Guide in Namibia leben.

Know-How, Interessen und Hobbies vom Guide möchten zum Kunden passen.

Jede Namibia-Reise ist einzigartig und jeder Gast hat seine eigenen Träume. Eine Urlauberin sucht Komfort und Ruhe, die andere rustikales Abenteuer. Einige Gäste möchten professionelle Tier-Fotografie betreiben. Andere möchten einfach nur die Landschaft sehen. Und natürlich hat fast jeder Guide seine persönlichen Interessen und das eine oder andere spezielle Wissens-Gebiet.

Die Empfehlung für den passenden Guide ist deswegen Gold für Ihre Reise wert.

Wir kennen viele Guides seit vielen Jahren. Deswegen vermitteln wir Ihnen gern die oder den passenden Guide.

Jetzt anfragen

Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur perfekten Reise

Namibia-Reisen vom Namibia-Spezialisten
Maßgeschneidert, bester Service und faire Preise

Namibias größte Highlights - 2 Wochen intensiv oder 3 Wochen entspannt

Zu Gast bei Elefanten, Löwen, Nashörnern und Geparden, zu Besuch an den höchsten Dünen der Welt, endlose Horizonte, schroffe Berge, tosende Atlantikküste und vieles mehr...

Chamäleon beim Essen bei Swakopmund


Namibia von Süden bis Norden oder Namibia & Botswana mit Okavango-Delta oder Victoria-Fällen - 3 Wochen intensiv oder 4 Wochen entspannt

Ab 3 Wochen Reisezeit können Sie auch abgelegenere Höhepunkte Namibias entdecken und sogar mit Botswana, Südafrika, Simbabwe oder Sambia kombinieren.

Elefant beim Okaukuejo Camp im Etoscha Nationalpark