Flagge Namibia & Computergrafik eines Corona-Virus

Corona in Namibia
Aktuelle Einreise, Risikoeinstufung & Reisewarnungen, Fallzahlen, Rückreise, Quarantäne, etc.

Stand 24.02.2021

- Per Newsletter oder per Facebook halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Einreisebestimmungen
& Reisewarnung

gültig bis 31.03.2021:
Die Einreise nach Namibia und in die Nachbarländer ist für Deutsche, Schweizer und Österreicher einfach möglich.

Für die Einreise nach Namibia wird ein Corona-PCR-Test und der Nachweis einer Krankenversicherung benötigt.
Es ist keine Quarantäne nach Einreise nötig.
Aktuelle Details finden Sie in Detaillierte Einreisebestimmungen für Namibia.

Für Botswana, Südafrika, Simbabwe und Sambia informieren wir Kundinnen und Kunden gerne auf Anfrage.

Deutschland und Österreich haben noch Reisewarnungen ausgesprochen.
Das Schweizer EDA empfiehlt noch den Verzicht von nicht dringlichen Reisen.

Per Newsletter oder per Facebook halten wir Sie gern auf dem Laufenden.


Risikogebiets-Einstufung
& Rückreise aus Namibia

Deutschland:
Namibia steht auf der RKI-Risikoliste als normales Risikogebiet.
Damit sind vor Rückreise die digitale Reiseanmeldung und nach Rückreise Corona-Test und Quarantäne nötig.
Detaillierte Rückreisebedingungen

Schweiz:
Namibia ist nicht auf der aktuellen BAG-Risikoliste.
Es ist keine Quarantäne nach Rückreise nötig.
Je nachdem, ob Sie mit Flugzeug, ÖV oder PKW einreisen sind lediglich ein negatives PCR-Testergebnis, ein elektronische Einreiseformular oder nichts von beidem nötig.
Detaillierte Rückreisebedingungen

Österreich:
Namibia gilt als Risikogebiet.
Damit sind vor Rückreise die digitale Reiseanmeldung und nach Rückreise Corona-Test und Quarantäne nötig.
Detaillierte Rückreisebedingungen

Per Newsletter oder per Facebook halten wir Sie gern auf dem Laufenden.


Aktuelle Corona-Zahlen

  • Namibia hatte bei ~2,5 Mio Einwohnern rund 38.000 bestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie. Aktuell gibt es rund 200 -300 neue Fälle pro Tag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei rund 50. 
  • Für Südafrika & Botswana finden Sie die Infos in Corona in Südafrika & Botswana.
  • Für Simbabwe & Sambia unterstützen wir unsere Kunden auf Anfrage.
  • Weltweit tagesaktuelle Daten finden Sie auf unserer interaktiven Corona-Weltkarte.


Flüge nach Namibia

  • Eurowings bietet 4 x wöchentlich Direktflüge zwischen Frankfurt und Windhoek.
  • Swiss fliegt Do & Fr ab Zürich nach Johannesburg, weiter geht es mit Airlink.
  • Condor plant Direktflüge ab Frankfurt ab 24. Juni bis 29.10.2021.
  • Ethiopian fliegt mehrfach wöchentlich ab Frankfurt, Genf, Mailand, Brüssel oder Wien über Addis Abbeba nach Windhoek.
  • Qatar Airways plant Flüge via Doha wieder ab April 2021.
  • Zwischen Namibia und Südafrika fliegen Airlink & FlyWestair.

Mehr Details finden Sie in Flüge nach Namibia.


Reisen innerhalb Namibia

Das Reisen innerhalb Namibias ist angenehm und unkompliziert.
Die aktuellen Corona-Maßnahmen gelten bis vorerst inklusive 31.03.2021: nächtliche Ausgangssperre & Sperrstunde zwischen 22 und 4 Uhr, Einhaltung der Hygienemaßnahmen Abstand, Hände-Desinfektion & Tragen einer Maske in öffentlichen Bereichen und Fahrzeugen. (Regeln vom 13.01., verlängert am 03.02. & 24.02.)

Grenzübertritte in die Nachbarländer sind an bestimmten Grenzübergängen möglich. Es ist jeweils ein negatives Corona-Testergebnis vorzuweisen, das je nach Land maximal 48 oder 72 Stunden oder 7 Tage alt sein darf.


Angebote,
Storno-Bedingungen
Anzahlungs-Bedingungen

Reisen sind bereits jetzt dank gut organisierter Hygienemaßnahmen angenehm, unkompliziert und sicher.
Für fast alle Reisen bieten wir kurzfristige Storno- & Anzahlungsbedingungen.

Für 2021 bieten wir einige fixfertige Sonderangebote oder individuell angepasste und maßgeschneiderte:


 

Weitere Detail-Informationen für Namibia - 
Einreisebestimmungen, Rückreise-Bestimmungen, Reise-Möglichkeiten 2021 & 2022

Stand 24.02.2021:

- Einreise für Deutsche, Schweizer und Österreicher,
- Reisewarnungen
- nötige Corona-Tests

Namibia darf bereist werden.
In Deutschland & Österreich besteht für Namibia eine Reisewarnung.
Das EDA empfiehlt weiterhin den Verzicht von nicht dringlichen Reisen in sämtliche Länder.

Die Einreise in Namibia für Deutsche, Schweizer und Österreicher ist unkompliziert.
Die aktuellen Einreise- & Reisebestimmungen sind bis 31.03.2021 gültig.
(Quellen: Amtsblätter 7342 , 7346 , 7367, 7404 , 7429, 7436, 7451, Verlängerung vom 24.02.)

  • Die touristische Einreise für Deutsche, Österreicher und Schweizer ist ohne Visum möglich.
  • Theoretisch müssen Touristen bei Einreise weiterhin einen Reiseverlauf mit den geplanten Unterkünften vorweisen.
    Dieser wird jedoch unseres Wissens nicht mehr geprüft. Entfallen ist die Pflicht zur Vorbuchung von Unterkünften.
  • Die Flughäfen Windhoek & Walvisbay und die Landesgrenzübergänge Ariamsvlei und Noordoewer, Katima Mulilo, Impalila Island, Mohembo, Mamuno, Ngoma und Walvis Bay Hafen dürfen genutzt werden. Weitere Grenzübergänge sollen je nach Kapazitäten geöffnet werden.
  • Für Nicht-Namibier ohne Daueraufenthaltsbewilligung oder Arbeitserlaubnis ab einem Alter von 5 Jahren ist ein negatives Corona-PCR-Testergebnis zwingend. Dabei ist unerheblich, ob man bereits gegen Corona geimpft wurde.
    Die Probenahme für den Test darf bei Einreise maximal 7 Tage her sein und die Bestätigung muss in englischer Sprache vorliegen. Nach Einreise sind dann weder Quarantäne noch Einschränkungen bei Weiterreise oder Übernachtungen nötig. Touristen müssen beim NTB registrierte Unterkünfte oder offizielle Campsites nutzen.
    (Für Namibier, Ausländer mit Daueraufenthaltsbewilligung oder Arbeitserlaubnis und besondere Personengruppen wie Diplomaten, Flugzeug-Crews etc. gelten andere Bedingungen. Wir beraten unsere Kunden hier individuell.)
  • Touristen benötigen eine Versicherung, welche die Kosten einer eventuellen Quarantäne, Isolation oder Behandlung bei einer Corona-Infektion deckt. Sie benötigen eine englischsprachige Bestätigung bei Einreise.
  • Bei Einreise muss ein Corona-Gesundheitsfragebogen ausgefüllt werden. Diesen stellen wir unseren Kundinnen und Kunden gerne zur Verfügung.
  • Jede Person im Land muss sich bei Symptomen schnellstmöglich auf Corona testen lassen.
    Für Quarantäne und Isolation stehen einzelne Lodges oder private und staatliche Gesundheitseinrichtungen zur Verfügung.
  • Touristen müssen über eine namibische Telefonnummer erreichbar sein.
    Wir stellen unseren Kunden gerne eine namibische SIM-Karte & Nummer zur Verfügung.
  • In öffentlichen Gebäuden gilt Maskentragepflicht. Im öffentlichen Raum gelten Regeln zum Social Distancing.

Die Einreisebestimmungen für Südafrika & Botswana finden Sie in: Corona-Situation in Namibias Nachbarländern.

Per Newsletter oder per Facebook halten wir Sie gern über Änderungen auf dem Laufenden.

Alle weiteren offiziellen Hinweise finden Sie in den Reisehinweisen für Namibia des Auswärtigen Amtes


- Rückreiseregeln aus Namibia
- Corona-Tests bei Rückreise
- Quarantäne

Beachten Sie, dass diese Aussagen nur für BürgerInnen des jeweiligen Landes gelten.
Für ausländische BürgerInnen gelten bei Einreise häufig abweichende Regelungen!

Per Newsletter oder per Facebook halten wir Sie gern auf dem Laufenden.


Reise-Möglichkeiten 2021 & 2022 - Flexible Stornobedingungen

Reisen sind bereits jetzt dank gut organisierter Hygienemaßnahmen angenehm, unkompliziert und sicher.
Für fast alle Reisen bieten wir kurzfristige Storno- & Anzahlungsbedingungen.

Gepard in Namibia vom Cheetah Conservation FundFür 2021 bieten wir einige fixfertige Sonderangebote und natürlich unsere beliebten maßgeschneiderten Mietwagen-Reisen für Selbstfahrer, Familienreisen, privat geführte Reisen oder die legendären Flugsafaris und zahlreiche Kleingruppenreisen. 2022 kann bereits unverbindlich gebucht werden. 


Newsletter für aktuelle Infos & Reise-Tipps:
Neue Einreise-Bestimmungen, Flugverbindungen, Corona-Situation in Namibia, Reise-Ideen, Tipps & Angebote für Namibia und Botswana

Per E-Mail:

E-Mail senden

Auf Facebook: "Gefällt mir" oder "Abonnieren":

zur Facebook-Seite

Vor der Corona-Krise gebuchte Reiseleistungen –
Infos zu Umbuchungen, Stornierungen & Erstattungen

Ihre rechtliche Lage, Möglichkeiten und Kulanzen hängen stark davon ab, was Sie wann genau für wann genau und auf welchem Buchungsweg gebucht hatten. Hierzu einige Infos:

Rückholungen aus Namibia, Südafrika, Botswana, Simbabwe –
Thema abgeschlossen, letzte Aktualisierung vom 26.05.2020

Die meisten unserer Kunden konnten wir Ende März, die letzten gleich Anfang April zurück nach Hause holen.

Zwischen Mitte März und Anfang April konnten wir mit unseren Corona-Infos fast 50.000 Urlauber im südlichen Afrika und ihre daheim gebliebenen Familien & Freunde informieren und unterstützen. Es war eine hektische Zeit, aber es war jede Mühe wert.

Wir freuen uns, falls wir Sie bei Ihrer nächsten Reise wieder unterstützen dürfen.

Fragen & Feedbacks

Nutzen Sie für alle Fragen zu fehlenden Infos, Ideen und Anregungen gern folgendes Kontaktformular:


Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur passenden Reise