Chameleon-Backpackers Windhoek
Aktualisiert am 10. Januar 2019

Backpacking Namibia – Highlights ohne Ende für Rucksackreisende

Namibia ist ein Abenteuerspielplatz für Rucksackreisen! Je mehr Zeit zur Verfügung desto besser.

Wilde Tiere in den Nationalparks, Fallschirmspringen über den Dünen der Namib, Kiten und Surfen im Atlantik, Sandboarding, Sandskiing und Quadfahrten in der Wüste, Kayaking mit Delfinen und Robben, Campingsafaris unter dem Sternenhimmel mit Hunderten traumhafter Übernachtungsmöglichkeiten und Volunteering-Ideen.

Und jeden Tag ein Sundowner-Drink mit Blick auf einen atemberaubenden Sonnenuntergang.

Und nebenbei auch eines der sichersten Länder Afrikas…

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Persönliche Reisetipps & voller Service für euch –
direkt von unseren Namibia-Spezialisten

Namibia 4x4 Mietwagen mit Dachzelt unter SternenhimmelDamit Ihr sicher und perfekt vorbereitet startet, mit aktuellen Ideen und Infos zu Reiserouten, Erlebnissen, Camps und Unterkünften. Hier haben wir folgendes Angebot:

Ihr bucht über uns einen vernünftigen Mietwagen, wir stehen euch für alle Fragen rund um die Namibia-Reise persönlich zur Verfügung. Das alles zu günstigen Mietwagen-Preisen dank unserer Partnerverträge. Hier geht’s zu unseren Mietwagen-Angeboten mit Reise-Service

Dazu gibt’s Merkblätter, wichtige Kontaktdaten, Checklisten für die Reisevorbereitung und selbstverständlich auch ausführliche und aktuelle Tipps zu Camps, Backpackern, Unterkünften und Erlebnissen. Eine klitzekleine Kostprobe für Unterkünfte gibt’s hier: Beliebte Erlebnisse, Aktivitäten, Camps und Unterkünfte.

Zusätzlich habt Ihr bei uns die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu suchen und anzubieten. So teilt Ihr die Mietwagenkosten und könnt euch vielleicht auch einen etwas größeren, robusteren, sichereren Mietwagen leisten.

Reiseangebote für Backpacker

Speziell für Backpacker haben wir natürlich auch ein paar Reise-Angebote, die auf das passende Umfeld, eure Unabhängigkeit und auf die Preise achten:

Gruppenreisen

junge Gruppen, aktives Programm, kleines Budget

Angebote

Selbstfahrerreisen

Mietwagen Namibia mit 2 Dachzelten

viel erleben, flexibel bleiben, Kosten im Griff.

Angebote

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Preise und Kosten in Namibia

Bezahlen in Namibia mit Bargeld

Aktuelle Daten, Tipps und einen Reisepreisrechner haben wir für euch in unserem Artikel: Preise und Kosten für Namibia-Urlaub und komplette Reisen 

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Reiserouten für Backpacker

Namibia Reiseroute 28 Tage

eine Route für ca. 4 spannende Wochen. So viele große und versteckte Highlights auf einer Tour…

Es gibt in Namibia keine abgelegenen Backpacker-Hotspots, wie man sie vielleicht aus Asien, Süd- oder Mittelamerika kennt. Wer mit dem Rucksack und ohne Budget für einen Mietwagen reist, wird sich auf die Städte Windhoek, Swakopmund und vielleicht Lüderitz beschränken, wo man ohne eigenes Auto hinkommt.

Für die meisten Touristen mit straffen Zeitplänen ist Lüderitz schon zu abgelegen. Die kleine, abgelegene und etwas verschlafene Hafenstadt ist deshalb spannend für Backpacker mit etwas mehr Zeit und Interesse an Wassersport.

Backpacker, die sich einen Mietwagen leisten, haben hingegen das ganze Land zur Verfügung. Wahrscheinlich werdet Ihr relativ viel Zeit in Windhoek und Swakopmund verbringen, da es dort zahlreiche Tages-Aktivitäten, abendliche und nächtliche Angebote gibt. Klassische Routenideen findet Ihr hier: Beliebte Reiserouten in Namibia

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Fortbewegungsmöglichkeiten für Backpacker in Namibia

Mietwagen in Namibia mit Camping-Ausstattung für 2 Personen

Unsere Vollkasko-Campingfahrzeuge sind bei Übernahme bereits mit kompletter Camping-Ausrüstung für 2 oder 4 Personen ausgestattet.

Kein ÖV, sehr zweifelhafte Bus- und Taxidienste, kein Trampen und lange Strecken durch das riesige Land.

Liegt die Vernachlässigung Namibias durch Backpacker wirklich nur daran, dass die Reise von A nach B etwas beschwerlicher und teurer als in Asien oder Südamerika ist?

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Reisevorbereitung und Sicherheit

Medizin

Sicheres Reiseland, gute Hygiene, nur die üblichen Impfungen und ganz im Norden eventuell Malaria-Vorsorge

Allgemeine Sicherheit: Namibia ist eines der sichersten Länder Afrikas und sehr einfach zu bereisen. Viele Infos gibt’s in unserem Artikel Sicher reisen in Namibia.

Offizielle Infos gibt’s hier:

Gesundheit: Für eine übliche Reise als Backpacker sind keine speziellen Impfungen nötig. Bei der Einreise nach Namibia kann eine Gelbfieberimpfung allerdings sinnvoll sein, falls Ihr aus einem Gelbfieberland einreist. Da reicht ein außerplanmäßiger Flugzeugstopp in einem der Länder auf der Strecke und schon ist’s nötig. Im Norden des Landes entlang der Grenzen zu den Nachbarländern entlang des Okavango-Flusses besteht besonders während der Regensaison (November bis Mai) ein gewisses Malaria-Risiko.

siehe auch: Impfungen und Malariaprophylaxe für Namibia

Bitte besprecht die Notwendigkeit eventueller Impfungen oder Malariaprophylaxe mit eurem Hausarzt oder noch besser einem Tropenmediziner, die es in den größeren Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt.

AIDS / HIV: Bitte bedenkt, dass die HIV-Raten in Namibia sehr hoch sind. UNAIDS geht von einer HIV-Infektionsrate zwischen 12 und 17% der erwachsenen Bevölkerung aus!

Packliste & Checkliste: Die Reise-Vorbereitung ist insgesamt schnell und einfach mit unserer Checkliste für Namibia-Reisen und Packliste für Namibia-Reisen.

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Beste Reisezeit für Backpacker in Namibia

Namibia-Kayak-Tours_FlamingosPrinzipiell ist Namibia ein Ganzjahresziel und jeder einzelne Monat hat seine ganz eigenen Reize von Landschaft, Mensch und Tier. Unser ausführlicher Artikel hierzu ist: „Beste Reisezeit für Namibia

Die am wenigsten überlaufenen und preisgünstigsten Reisemonate sind November, Ende Januar bis März und April, Mai außerhalb der Zeiträume um Ostern, Pfingsten etc.

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Unterkünfte und Camps für Backpacker

Für die Vorbereitung von zuhause leisten Trummis Liste Lodging & Camping in Namibia (Amazon-Link) oder unser Camping-& Unterkunftsverzeichnis (kostenfrei bei einer Mietwagenbuchung über uns) wertvolle Hilfe.

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Ein paar Tricks für Spaß und Sparen

  • Flug: Hier gibt es immer mal wieder unterschiedliche Möglichkeiten. Schaut in unseren Artikel Flüge nach Namibia
  • Fernglas: Ein Highlight in Namibia sind natürlich die Tierbeobachtungen. Selbst in das sparsame Gepäck für Backpacker gehört ein kleines, tragefreundliches aber qualitativ vernünftiges Fernglas. Wir sind sehr zufrieden mit unserem: Braun 10×32 WP Fernglas Trekking Line wasserdicht (1,5m/3min.) (Amazon-Partnerlink)
  • Fotoapparat: Die tollsten Tierbeobachtungen sind nur halb so schön ohne vernünftige Erinnerungsfotos. Hoher Zoom an kleiner, handlicher Kamera ist perfekt für Backpacker in Namibia. Wir schwören auf unsere Canon PowerShot SX720 Digitalkamera (20,3 Megapixel mit 40-fach opt. Zoom) (Amazon-Partnerlink).
    Fast alle Fotos auf unserer Webseite sind mit dem Vorgänger dieser Kamera entstanden. Einziger Wermutstropfen: GPS-Tagging funktioniert nur via ein angeschlossenes Smartphone 🙁
  • Trinkwasser: Fast in allen Lodges in Namibia kommt das Wasser aus Bohrlöchern, kann bedenkenlos getrunken werden und ist sogar ungechlort. Die eigene Wasserflasche zum Auffüllen macht also Sinn und ist umweltfreundlich.
  • Ideale Urlaubsdauer: Die Entfernungen in Namibia sind riesig und wegen der vielen unbefestigten Straßen kommt man nur relativ langsam voran. Wer mit eigenem Mietwagen das ganze Land sehen möchte, sollte mindestens 4 Wochen einplanen. Backpacker, die sich ohne eigenes Auto bewegen und auf ihre Mitfahr-Chancen warten müssen, sollten besser 6 Wochen Zeit haben. Aber auch 6 Monate am Stück kann man wunderbar durch Namibia reisen. Wir reden aus Erfahrung. 🙂
  • Der coolste Lonely Planet für euer Bücherregal:
    The World: A Traveller’s Guide to the Planet (Lonely Planet) (Amazon-Partnerlink)

nach oben – zum Inhaltsverzeichnis

Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur perfekten Reise

Namibia-Reisen vom Namibia-Spezialisten
Maßgeschneidert, bester Service und faire Preise

Namibias größte Highlights - 2 Wochen intensiv oder 3 Wochen entspannt

Zu Gast bei Elefanten, Löwen, Nashörnern und Geparden, zu Besuch an den höchsten Dünen der Welt, endlose Horizonte, schroffe Berge, tosende Atlantikküste und vieles mehr...

Chamäleon beim Essen bei Swakopmund


Namibia von Süden bis Norden oder Namibia & Botswana mit Okavango-Delta oder Victoria-Fällen - 3 Wochen intensiv oder 4 Wochen entspannt

Ab 3 Wochen Reisezeit können Sie auch abgelegenere Höhepunkte Namibias entdecken und sogar mit Botswana, Südafrika, Simbabwe oder Sambia kombinieren.

Elefant beim Okaukuejo Camp im Etoscha Nationalpark