Löwe am Dösen

Günstige Namibiareisen – Angebote & Tipps

 Aktueller Hinweis: Kritische Buchungssituation 2017 

Tipps & Infos

Selbstfahrerreisen – hervorragend vorbereitet, individuell & flexibel unterwegs

Hervorragend vorbereitet, individuell & flexibel unterwegs

Solitaire - Aussicht vom Pool

Selbstfahrer-Reisen; Namibia im eigenen Tempo erleben …

2 von 3 Namibia-Besuchern schwören auf Selbstfahrerreisen.

Route und Programm richten sich nach Ihren Wünschen. Unsere lokalen Partner kennen das Land, haben aktuellste Tipps und stehen Ihnen auch in Namibia zur Verfügung.

verfügbare Komfortstufen und Preisorientierung

mehr erfahren

Frage stellen / Angebot erfragen

 

Namibia Gruppenreisen

Namibia Gruppenreisen

Gerne vermitteln wir Ihnen deutschsprachig geführte Angebote mit verschiedensten thematischen Schwerpunkten, Komfort- und Budget-Ansprüchen und sind bei der Auswahl des passenden Anbieters behilflich. Einige Angebote finden Sie auf unserer Seite „Namibia Gruppenreisen – Angebote, Tipps, Infos„.

 

Frage stellen / Angebot erfragen

 

Ein Hinweis für Reiseveranstalter: Gerne präsentieren wir Ihre Reise, wenn wir denken, dass Sie unseren Besuchern ein tolles Produkt mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis bieten können.

Namibia Kleingruppenreisen , privat geführte Reisen & Guides

Namibia Kleingruppenreisen , privat geführte Reisen & Guides

Die Rubrik Kleingruppenreisen bauen wir momentan aus. Ab etwa 4 Personen kann sich sogar ein eigener deutschsprachiger Reiseführer lohnen, der Sie für kleines Geld begleitet, Geschichten erzählt und die schönsten Plätze zeigt.

Unsere besten Erfahrungen haben wir gemacht, wenn ein Guide Ihre Heimat kennt. Dann kann sie oder er sich am besten vorstellen, was für Sie in Namibia wahrscheinlich besonders spannend, überraschend oder auffällig ist. Deshalb vermitteln wir gern Schweizer, österreichische und deutsche Guides, die schon lange in Namibia leben. 🙂

 

Frage stellen / Angebot erfragen

 

Ein Hinweis für Guides in Namibia: Wir freuen uns immer auf den Kontakt zu neuen Reiseführern. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns wissen, was Ihre Dienstleistung besonders macht und welche Themen und Reisetypen Ihre ganz spezielle Leidenschaft sind.

Ich möchte alles selbst organisieren

Alles selbst organisiert – für Backpacker und unkomplizierte Sparfüchse

Schon beim Abflug gute Landeskenntnisse. Das ist der Vorteil, wenn Sie Ihre Namibia-Reise komplett selbst organisieren.
Rechnen Sie dafür knapp 100 Stunden für die Vorbereitung, für Reservationen und Buchungen.

Eine flexible Reise ohne gebuchte Unterkünfte oder Campingplätze können wir in den letzten Jahren leider immer weniger empfehlen. Namibia ist in den letzten Jahren ein sehr beliebtes Reiseziel geworden, ohne dass die Kapazitäten entsprechend gewachsen sind. Beliebte Lodges, Gästefarmen und selbst Campingplätze sind immer häufiger ausgebucht.

Ohne Voranmeldung sind Ihre Chancen für eine Übernachtung in den Nationalparks Etoscha und Sesriem außerhalb der Nebensaison sehr gering. Sie müssen die Parks dann vor dem Sonnenuntergang verlassen und dürfen erst nach Sonnenuntergang wieder hinein. In Sesriem ärgerlich, denn Sie verpassen den Sonnenaufgang in den Dünen. In Etoscha ärgerlich, denn Sie verpassen die Nächte am Wasserloch und die geführten Nacht-Safaris.

Der preisliche Vorteil selbst organisierter Reisen ist übrigens relativ klein. Bei knapp kalkulierten Camping-Reisen sparen Sie vielleicht 200 bis 300 € gegenüber dem vergleichbaren Angebot eines günstigen Reiseanbieters. Bei höherwertigen Reisen (z.B. mit Lodge-Übernachtungen) ist das Angebot eines Agenten häufig sogar günstiger als die eigene Organisation.

Sollten Sie Ihre Unterkünfte von zuhaus alle selbst buchen, können Sie übrigens von unserem Erlebnispaket profitieren. Einmal für kleines Geld gekauft, erhalten Sie auf der ganzen Reise in vielen Lodges und Gästefarmen tolle Vorteile: Das Erlebnispaket – Günstig durch Namibia reisen. Achtung: Das Angebot gilt nur, wenn Sie direkt via E-Mail oder Telefon bei den Unterkünften reservieren ohne Buchungsagenten oder Buchungsplattformen zu benutzen!

Weitere Infos, Tipps & Tricks finden Sie hier:

Preisgünstig nach Namibia reisen – Infos, Tipps, Empfehlungen

Infos, Tipps & Tricks, damit Sie preisgünstig nach Namibia reisen

Knapp ein Drittel der Urlauber sind in Gruppen mit Guide unterwegs. (siehe Namibia-Gruppenreisen)

2 von 3 Namibia-Urlaubern fahren im eigenen Mietwagen durchs Land. Alle berühmten Attraktionen, Höhepunkte und Erlebnisse in Namibia sind problemlos mit dem eigenen Mietwagen erreichbar. Die allermeisten lassen sich einen Reiseplan maßschneidern und die Einzelleistungen durch Spezialisten buchen. So sparen Sie ca. 100 Stunden Aufwand, Anzahlungen nach Namibia und haben vor Ort kompetente Ansprechpartner. (siehe Selbstfahrer-Reisen)

Namibiareisen günstig – die beste Reisezeit

Namibia ist ganzjährig ein wunderschönes Reiseland. Jeder Monat hat in den verschiedenen Regionen des Landes seine ganz eigenen Reize. Genaueres hierzu erfahren Sie in unserem Artikel „Beste Reisezeit für Namibia

Absolute Hochsaison entsteht durch die Ferienzeiten in Europa (Juli bis Oktober) und Südafrika (Dezember, Januar sowie Ostern, Auffahrt, Pfingsten).

Etwas preisgünstiger reisen Sie nach Namibia deshalb in den Monaten Februar bis April, sowie November.

Beim 4×4-Mietwagen können Sie von Januar bis Mai 20-40 Euro pro Tag sparen. Einige Unterkünfte machen in den schwächeren Monaten günstigere Angebote, das ist aber nicht so ausgeprägt wie unsere in Europa üblichen gestaffelten Preise in Neben- und Hauptsaison.

Auf unserer Webseite finden Sie übrigens handverlesene, traumhafte Lodges, Gästefarmen, Campingplätze und Erlebnisse, die Ihnen ganzjährig günstige Preise und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Namibiareisen günstig – Tipps für den Mietwagen

Wenn Sie Route, Mietwagen und Unterkünfte gut aufeinander abstimmen, können Sie sehr sparsam durch Namibia reisen.

Der große Allradwagen ist zwar die beliebteste, aber auch die teuerste Möglichkeit für Ihren Namibia-Urlaub. Falls Sie auf den Fahrspaß des großen 4×4 verzichten können, bringt Sie auch ein stabiler Mittelklassewagen mit etwas höherer Bodenfreiheit zu allen Attraktionen des Landes. Speziell in der Hochsaison zwischen Juli und September sparen Sie manchmal fast 50 Euro pro Tag, wenn Sie sich für einen SUV entscheiden.

Von einem PKW raten wir Ihnen auf einer normalen Urlaubsreise ab, denn Sie sind auf den unbefestigten Straßen wesentlich langsamer unterwegs. Und während der Regenzeit (Ende Oktober bis Anfang Mai) und bei der Wahl von abgelegenen Lodges und Campingplätzen sind Sie mit einem PKW stark eingeschränkt. Der PKW ist also nur etwas für absolute Geldsparer, wenn Sie mindestens drei Wochen Reisezeit mitbringen und nur in der Trockensaison.

Der große Vergleich bei unserem Partner billiger-mietwagen.de findet passende Angebote für SUVs und 4×4, wenn Sie keine Campingausrüstung vom Vermieter benötigen.

Mietwagen in Windhoek vergleichen & buchen

Mehr Details rund um die passende Fahrzeugwahl je nach Route, Reisesaison und Reisetyp finden Sie in unserem Artikel: Mietwagen Namibia. Für ein günstiges SUV oder 4×4-Angebot inkl. Campingausrüstung können Sie uns auch gern direkt kontaktieren. Anhand der gewünschten Reisezeit, der Anzahl Personen und Ihrer gewünschten Route oder Reisewünsche geben wir Ihnen Tipps und vermitteln das passende, preisgünstige Angebot:

Bitte erstellen Sie mir ein passendes 4×4-Angebot.

Namibiareisen günstig – Tipps für die Unterkünfte

Zimmer auf schönen Lodges und Gästefarmen starten bei etwa 60 € pro Person pro Nacht, liegen aber meist um die 70 bis 100 € pro Person pro Nacht und können natürlich auch wesentlich höher ausfallen. Halbpension ist in diesen Preisen eingeschlossen.

Einige Lodges und Gästefarmen sprechen deutsch und bieten neben den Zimmern auch Camping in unmittelbarer Nähe an. So können Sie als Camper häufig den Komfort von Bar, Restaurant, WiFi und Swimmingpool nutzen.

Camping unter dem Sternenhimmel Namibias ist deshalb nicht nur traumhaft schön, sondern häufig auch sehr komfortabel und relativ preisgünstig ab 10 €, häufig 15 € und meist unter 20 € pro Person pro Nacht.

Die meisten Mietwagenfirmen bieten Campingausrüstung allerdings nur in Verbindung mit den teureren 4×4-Fahrzeugen in der Form von Dachzelten. Wir kennen eine einzige Ausnahme, wo unsere Partner SUV mit Safarizelten ausstatten. Jetzt anfragen.

Hier nochmal ein kurzer Hinweis auf unsere Partner und unser Erlebnispaket: Handverlesene Lodges, Gästefarmen und Erlebnisse in ganz Namibia mit einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und exklusiven Vorteilen für Direktbucher, die unser Erlebnispaket kaufen.

Unser ganz persönlicher Tipp für günstige Reisen nach Namibia

Die Monate Oktober, November und März bis Mai können wir sehr empfehlen. Diese Monate liegen außerhalb der Hauptsaison und das Wetter ist meist schon angenehm trocken und warm. Lediglich im Norden werden Sie von März bis Mai noch viel Regen haben.

Ihre namibischen Gastgeber haben etwas mehr Zeit für Sie, mit einem günstigen SUV kommen Sie in diesen Monaten fast überall hin, das Zelten ist angenehm warm und trocken, die Zimmerpreise häufig etwas günstiger (abgesehen von Himmelfahrt, Auffahrt und Pfingsten)…

Im Oktober zum Ende der Regenzeit finden Sie meist alle Wildtiere konzentriert und gut sichtbar bei den Wasserlöchern der Nationalparks und Lodges. Im Mai sind die letzten Blumenblüten und Herden von Jungtieren besonders reizvoll. Eine Beschreibung aller anderen Monate finden Sie in unserem Artikel: Beste Reisezeit für Namibia.

Ganz viele Informationen zu den einzelnen Kosten und Preisen auf einer Namibiareise finden Sie in unserem Artikel: Namibia-Reisen: Preise und Kosten. Und wer sich mit dem Gedanken trägt, Namibia als Backpacker zu bereisen, findet viele Tipps und Infos in Namibia Backpacking – Namibia mit Rucksack bereisen.

Auch für Themenreisen und ganz spezielle Wünsche suchen, finden und empfehlen wir Ihnen gerne die passenden Anbieter.

Jetzt anfragen