Sicht auf Duwisib
Aktualisiert am 12. Mai 2020

Duwisib Gästefarm – Herzlich Willkommen bei Schloss Duwisib

Mitten im sanften, hügeligen Weideland, an kleinen Straßen gelegen, überrascht einen das Schloss Duwisib. 1908 von einem deutschen Artillerie-Offizier als Wohnsitz gebaut, noch originalgetreu eingerichtet und inzwischen als Museum betrieben, ist es ein gutes Beispiel für die Kolonialgeschichte Namibias und absolut einen Besuch wert! Gleich daneben liegt die gleichnamige Gästefarm Duwisib mit Blick auf das Schloss.

Geschichten und Geschichte auf der Farm

Diese kleine Gästefarm lebt auch vom Farmbetrieb, den sie ihren Besuchern gerne näherbringen möchte. Hier erfahren Sie bei einer Farmrundfahrt sowie beim gemeinsamen Abendessen und Frühstück aus erster Hand, was die Freuden aber auch die Probleme und Sorgen einer Rinderfarm in Namibia sind. Auch die bewegte Vergangenheit Namibias kommt nicht zu kurz: Jochen ist ein wandelndes Namibia-Geschichtsbuch und kann fast alle Fragen beantworten. Oder man lauscht einfach bei einem Glas Wein seinen spannenden Erzählungen.

Gästebewertungen, Infos, Online-Buchung

Gästebewertungen, Bilder – keine Online-Buchung möglich (Partnerlink)

Kontakt direkt zur Lodge – Frage stellen oder reservieren

Kontakt zu Namibia Favorites – Reisemöglichkeiten anfragen

Die Unterkunft

Zeltplatz - Duwisib Gästefarm

Der Zeltplatz

Die 5 schönen Campingplätze verfügen jeweils über eine Grillstelle mit Tisch und Bänken. Die Zeltplätze liegen direkt am Fuße des Schlosses, das auf dem kleinen Hügel thront.

Zimmer - Duwisib Gästefarm

Die Zimmer

Die 2 neuen Doppelzimmer sind mit natürlichen Materialien eingerichtet und dekoriert. Sie verfügen über eine kleine Veranda, mit direktem Blick auf das Schloss und über das umliegende Land. Die Zimmer können auch als Familienzimmer (ein Kind) gebucht werden.

Bilder Duwisib Gästefarm

Gästebewertungen, Infos, Online-Buchung

Gästebewertungen, Bilder – keine Online-Buchung möglich (Partnerlink)

Kontakt direkt zur Lodge – Frage stellen oder reservieren

Kontakt zu Namibia Favorites – Reisemöglichkeiten anfragen

Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur perfekten Reise

Selbstfahrer-Reisen - Namibia ganz individuell entdecken

Allrad-Camper vor Bergen in Namibia

Im eigenen Allrad unterwegs mit Ihrem ganz persönlichen Komfort, Zeitplan, Fahrspaß und Privatsphäre.

Unsere Reisevorschläge können wir absolut flexibel auf Ihre Reisedaten und Wünsche anpassen. Oder wir planen mit Ihnen komplett maßgeschneidert.

Von einfach bis luxuriös, von entspannt bis intensiv, in Gästefarmen, Lodges, Safarizelten, Tented Lodges oder auf Camping-Plätzen. Zum Beispiel:

2 Wochen Reisezeit
Namibias große Höhepunkte

Zu Gast bei Elefanten, Löwen, Nashörnern und Geparden, zu Besuch an den höchsten Dünen der Welt, endlose Horizonte, schroffe Berge, tosende Atlantikküste und vieles mehr...

Chamäleon beim Essen bei Swakopmund
Gehoben & Exklusiv: 1490 bis 4990 €
Komfort & Genuss: 1090 bis 1290 €
Camping & kombiniert: 390 - 990 €

Mehr erfahren

3 Wochen Reisezeit
Zusätzliche Highlights

Zusätzlich zu den zentralen Highlights: der Fish-River-Canyon oder grünes Schwemmland im Okavango-Delta oder Victoria Falls mit Elefantenherden, Nilpferden und Krokodilen...

NWR-Camp von Sesriem - Abendstimmung
Gehoben & Exklusiv: 2490 bis 7990 €
Komfort & Genuss: 1990 bis 2290 €
Camping & kombiniert: 690 bis 1790 €

Mehr erfahren

Geführte Selbstfahrerreisen - Das Beste aus 2 Welten

Kolonne von Allradfahrzeugen auf einer steinigen Piste Namibias

unsere Allradflotte auf dem Weg ins Welwitschia-Wunderland

Genießen Sie Fahrspaß, Individualität und Privatsphäre einer Selbstfahrerreise im eigenen Mietwagen.

Gleichzeitig steht Ihrer kleinen Gruppe immer ein professioneller Guide zur Verfügung.

Sie entscheiden jeden Tag selbst, ob Sie den Tag lieber in Ruhe und allein oder lieber gemeinsam im kleinen Konvoi mit sachkundigem Guide und dessen Geschichten über Tiere, Land und Leute verbringen.

Diese Reisen führen Sie entlang der großen Highlights Namibias oder in die entlegensten Winkel des Landes. Dank Guide und Führungsfahrzeug können wir als Konvoi auch entlegene Routen und Offroad-Strecken befahren, die einer normalen Selbstfahrerreise verwehrt bleiben.

Alle diese Reisen werden auf Deutsch oder in Schweizer Dialekt geführt.

Mehr erfahren