Aktualisiert am 17. Juni 2020

4×4-Mietwagen für Namibia: SUV, Dachzelte, Bushcamper & Wohnmobile

Mietwagen oder komplette Selbstfahrer-Reisen vom Namibia-Spezialisten.
Wir beraten gern, damit Sie das passende Auto für Ihre Reisepläne finden.

Corona-Infos für Namibia, Botswana, Südafrika 

Ohne Risiko buchen, immer aktuell informiert, sicher reisen

Infos zu Reisewarnungen, Einreise, Flügen, aktuellen Fallzahlen und Zukunftsausblick 

Mietwagen-Beratung

Sie haben für Namibia rund 50 Mietwagen-Anbieter zur Auswahl. Einige verkaufen durch Qualität, andere durch niedrigen Preis.

Fahrzeuge finden Sie in jeder Art, Größe, Alter und Ausstattung mit verschiedensten Versicherungen.

Das passende Fahrzeug hängt ab von Ihren Komfortwünschen, Reiseroute und Jahreszeit.

Wir beraten Sie unabhängig.

Die Gebühr von 30 Euro rechnen wir gerne an, falls Sie Ihren Mietwagen später über uns buchen.

Jetzt anfragen


Anbieter-Empfehlungen und Vergleich

Vollkasko, junge Fahrzeuge mit und ohne Camping,
Top-Service: Sunnycars

Aktuelle Angebote

Vor- & Nachteile:

Unsere Preis-Leistungs-Empfehlung
Einziger Camping-Anbieter mit Vollkasko
Exzellente Kunden-Feedbacks zu Fahrzeugen, Service und Zuverlässigkeit
Übergabe am Flughafen spart viel Zeit
Online Preisabfrage und Buchung möglich
Gute Preise in der Nebensaison
Sehr kulante Storno-Möglichkeiten
Regelmäßig Gewinner des Swiss Travel Awards als “Car Rental Broker” 2014, 2015, 2016 und 2017
Alle Namibia Favorites-Vorteile bei der Buchung über uns

Keine deutschsprachigen Mitarbeiter vor Ort
Keine Spezialfahrzeuge oder Spezialausstattungen

Aktuelle Angebote

Namibische Anbieter / Namibische Versicherung: Asco, Avis Safari, Bushlore, Britz

Aktuelle Angebote

Vor- & Nachteile:

Spezielle Fahrzeuge, z.B. mit Camping-Kabine, Popup-Zelten, Zusatz-Zelten, Dusche, WC
Spezielle Ausstattung möglich, z.B. Satellitentelefone, Expeditions-Ausstattung, Schnorchel, Sandbleche oder WLAN-Hotspots
Günstige Preise, wenn Sie eine Selbstbeteiligung bei Schaden akzeptieren
Online-Preisabfrage und Buchung möglich
ASCO, Bushlore, AVIS: Gute Kunden-Feedbacks
ASCO: Deutschsprachige Betreuung
Deutscher Vertragspartner und kompletter Service von Namibia Favorites bei der Buchung über uns

Keine Vollkasko-Möglichkeit, daher namibische Versicherungs-Ausschlüsse
Übergabe in Windhoek Stadt, zeitaufwändige Flughafen-Transfers nötig
Je nach Versicherungsvariante hohe Selbstbeteiligung, Kaution und Risiken, teilweise ca.3000 € im Basispreis
BRITZ: Beständig schlechte Kundenfeedbacks, Probleme mit Fahrzeugen, Service & Zuverlässigkeit. Keine deutschsprachigen Mitarbeiter vor Ort

Aktuelle Angebote

Weitere namibische Vermieter auf Wunsch

Jetzt anfragen

Auf Ihren Wunsch und je nach Verfügbarkeit arbeiten wir mit fast allen namibischen Vermietern zusammen.

Vor- & Nachteile:

Spezielle Angebote & Zubehör möglich, z.B. Expeditions-Fahrzeuge, Großfamilien-Fahrzeuge, Dusche, WC, Satellitentelefon…
Teilweise deutschsprachig für Übernahme und Service vor Ort
Alle Namibia Favorites-Vorteile bei der Buchung über uns

Keine Vollkasko-Möglichkeit – namibische Versicherungs-Ausschlüsse
Zeitverlust durch Übernahme/Übergabe in Windhoek Stadt
Aktuelle Angebote nicht online abrufbar

Jetzt anfragen


Mietwagen-Typen & Preise für Mietwagen in Namibia

 PKW
z.B Toyota Corolla ist fast immer die falsche Wahl. Er schränkt die Routenwahl stark ein, dadurch verzichten Sie auf viele Erlebnisse.
Preise 30 – 50  €/Tag.
Aktuelle Angebote anschauen

Kleine SUV
z.B. Renault Duster sind in der Trockenzeit ausreichend, wenn Sie auf Komfort und Zuverlässigkeit verzichten. Der Duster ist für die unbefestigten Straßen Namibias zu wenig robust. Daher hat er eine höhere Pannen-Anfälligkeit, wenig Komfort und wir hören häufig das Feedback: “Hier hätten wir lieber etwas mehr Geld ausgegeben.”
Preise 55 – 80 €/Tag.
Aktuelle Angebote anschauen

Mittelgroße SUV
z.B. Nissan X-Trail sind in der Trockenzeit eine preisgünstige komfortable, zuverlässige Variante für Lodgereisen. In der Übergangszeit und Regenzeit (November bis Mai) hängt das stark von Ihrer Route ab.
Preise 80 – 120 €/Tag.
Aktuelle Angebote anschauen

 Robuste 4×4 mit Vollkasko, auf Wunsch mit Camping-Ausstattung
bieten Fahrspaß pur und sind fast immer die richtige Entscheidung. Diese Fahrzeuge werden auf Wunsch mit Dachzelten, kompletter Camping-Ausrüstung, 2.Ersatzreifen und Kühlschrank ausgestattet. Je nach Personenanzahl können das – von klein nach groß – Nissan, Toyota Hilux, Ford Ranger oder Toyota Fortuner sein.
Preise ohne Camping-Ausstattung 90 – 150 €/Tag
Preise mit Camping-Ausstattung 100 – 180 €/Tag

 Robuste 4×4 ohne Vollkasko, auf Wunsch mit Camping-Ausstattung
Für einen günstigeren Mietpreis akzeptieren Sie einen Selbstbehalt bei Schäden.
Achtung: Erfahrungsgemäß hat die Mehrzahl aller Urlauber den einen oder anderen Reifenschaden, Felgenschaden, Scheibenschaden oder Lackschaden.
Diese Fahrzeuge werden auf Wunsch ebenfalls mit Dachzelten, kompletter Camping-Ausrüstung, 2.Ersatzreifen und Kühlschrank ausgestattet.
Je nach Personenanzahl können das wieder – von klein nach groß – Nissan, Toyota Hilux, Ford Ranger oder Toyota Fortuner sein.
Preise je nach Saison, Selbstbehalt und Fahrzeugalter: 70 – 150 €/Tag
Aktuelle Angebote anschauen

 Spezielle Fahrzeuge, auf Wunsch mit Camping-Ausstattung
z.B. Toyota Landcruiser, Bush-Camper mit Camping-Kabine oder Großfamilien-Fahrzeuge bieten wir Ihnen gern. Allerdings ist hier keine Vollkasko möglich sondern nur die “namibische Voll-Versicherung ohne Selbstbeteiligung”.
Preise je nach Fahrzeug, Saison und Ausstattung 100 – 250 €/Tag
Aktuelle Angebote anschauen

Übliche Wohnmobile sind in Namibia aufgrund der vielen unbefestigten, rauen Pisten und ungeeignet. Wir hören ausschließlich negatives Feedback und raten deshalb von den Standard- Wohnmobilen ab.

Eine gute Alternative sind die speziellen Wohnmobil-Aufbauten auf robuste 4×4-Fahrgestelle.
Aktuelle Angebote anschauen

Online-Buchung – Aktuelle Angebote

+ Bei der Buchung über diese Maske sind unsere Premium-Services inklusive
+ Für Camping-Fahrzeuge beachten Sie unsere Infos in Vollkasko-Camping-Fahrzeuge
+ Tipps und Hilfe per Telefon: +49 1573 48 16 107

 



Dachzelt-Fahrzeuge, Kabinen-Camper & Wohnmobile –
Fahrzeug-Ausstattungen, Vorteile & Nachteile

4×4 – Dachzelt-Camper

Nahansicht vom Toyota Hilux Double Cab mit 2 Dachzelten vor Eingang zum Naukluft-Park in Namibia

Die häufigste, unkomplizierte und relativ preisgünstige Camping-Möglichkeit für Namibia sind Fahrzeuge mit aufklappbaren Dachzelten für je 2 Erwachsene oder 3 kleine Kinder. Ein Iglu-Zelt kann bei 5 Personen hinzu gemietet werden.

  • Der Toyota Hilux, Ford Ranger oder Landcruiser für maximal 5 Personen.
  • Der Nissan für maximal 2 Erwachsene & Kinder

Eine umfangreiche Camping-Ausrüstung ist bei diesen Fahrzeugen inklusive.

Unsere Empfehlung sind die Camper mit echter Vollkasko von Sunnycars. Bei der Buchung über uns sind unsere Premium-Dienstleistungen kostenfrei inklusive.

Mehr erfahren & Buchen


Bush-Camper, Pop-Up & Kabinen-Camper

Aufgebauter Pop-Up-Camper von Bushlore auf Basis Land-Cruiser

Höheren Komfort zu einem höheren Preis bieten zahlreiche spezielle Camping-Aufbauten.

Man spart sich das Klettern ins Dachzelt und meistens bieten diese Fahrzeuge einen Sonnenschutz, häufig eine aufgeräumte Küchenzeile außen am Auto und teilweise sogar eine eigene Dusche oder ein eigenes Camping-WC.

Der Toyota Land-Cruiser wird gern als Basisplattform für diese Fahrzeuge genutzt.

Die Preise sind deutlich höher als bei den Standard-4×4 mit Dachzelten.

Mehr erfahren & Buchen


Straßen-Wohnmobile & Allrad-Wohnmobile

Wohnmobil unter Sternenhimmel

Unsere üblichen europäischen Wohnmobile finden Sie zwar in Namibia. Sie sind aufgrund der vielen unbefestigten, rauen Pisten jedoch ungeeignet.

Eine gute Alternative sind Wohnmobil-Aufbauten auf robuste 4×4-Fahrgestelle.

Sie erkennen diese Fahrzeuge auf Bildern sofort an den größeren Rädern, hoher Bodenfreiheit und der typischen Motorhaube des Pick-Up-Fahrgestell.

Mehr erfahren & Buchen


Kleine SUV und PKW zum Campen…

… empfehlen wir nur in den wenigsten Fällen für den Camping-Urlaub in Namibia. Hier müssen Sie alles Camping-Gerät von zuhause mitnehmen oder in Namibia hinzu mieten.

Sie sind in Platz und Komfort sehr eingeschränkt. Hier empfehlen wir dann eher günstige, feste Unterkünfte statt Camping. 


Typische Camping-Ausrüstung

Mietwagen in Namibia mit Camping-Ausstattung für 2 Personen

Camping-Mietwagen für Namibia enthalten immer eine komplette Campingausrüstung. Diese variiert von Vermieter zu Vermieter.


Wichtig zu wissen fürs Camping

  • Von Juni-September wird es in Namibia nachts sehr kalt, gern auch mal Minusgrade.
  • Ab Ende Oktober bis April, manchmal Mai ist Regensaison. Der Norden Namibias ist dann nur mit einem 4×4-Allrad-Mietwagen zuverlässig zu bereisen.
  • Oktober, April und Mai sind unsere liebsten Camping-Monate: relativ trocken und warm.
    Hierzu mehr in unserem Artikel Beste Reisezeit in Namibia
  • Eine Karte mit der Regenverteilung finden Sie in unserem Artikel: Namibia – Karten für die Reise

Mietwagen-Angebote richtig vergleichen – Leistung je nach Vermieter

Sie haben Dutzende Anbieter zur Auswahl. Einige verkaufen durch Qualität, andere durch niedrigen Preis.
Verlockend günstige Angebote haben meist hohe Versicherungsausschlüsse, versteckte Zusatzkosten, eine Kautionsbelastung Ihrer Kreditkarte am Anfang der Reise,  ältere und weniger gepflegte Fahrzeuge, älteres Camping-Zubehör,  schlechteren Service, geringere Kulanz und hohe Kosten im Pannenfall.

Bedenken Sie, dass Sie direkt in Namibia einen namibischen Vertrag abschließen. Da sind auch Klauseln möglich, die nach deutschem Verständnis nicht möglich wären. Sogar das auswärtige Amt weißt darauf hin, die Augen beim Vertragsschluss gut offen zu halten.

Je nach Vermieter und Tarif sind folgende Leistungen enthalten, möglich oder ausgeschlossen:

Vergleichskriterien - Vertragsbedingungen, Ausstattung, Kaution, Versicherung

Leistungen – je nach Vermieter

  • Fahrzeugalter
    vermutlich das wichtigste Kriterium für Zuverlässigkeit und Komfort.
    Ein 3 Jahre alter Mietwagen hat über 150.000 km hinter sich. Die meisten Kilometer auf Schotter, Sand und Schlamm in sengender Hitze.
    Natürlich sind diese Wagen störungsanfälliger als neue Fahrzeuge.
  • Versicherung: Selbstbehalt & Versicherungsausschlüsse
    Unterschiede der verschiedenen Versicherungsvarianten erklären wir im Abschnitt Versicherung & Haftung.
    • gegen Unfall und Diebstahl mit oder ohne Selbstbeteiligung
    • mit oder ohne zusätzliche Haftpflichtversicherung
    • mit oder ohne Insassenschutz
    • Ausschlüsse bei Fahrlässigkeit, Kupplung, Getriebe, Sandsturmschäden, Unterboden, Wasserschäden, Reifen, Windschutzscheiben
    • Haftungsausschlüsse des Vermieters bei jeglichen Schäden z.B. durch schlechte Wartung oder bereits bestehende Fahrzeugschäden
  • Kosten für Fahrzeugersatz nach Unfällen
    Hier lauert ein beliebter Streitpunkt. Einige Vermieter ersetzen den Wagen nur als neuer Vertrag zu neuen Konditionen und gegen erneute Kaution.
    Der Preis für den verunfallten Mietwagen muss trotzdem komplett gezahlt werden, obwohl Ihnen der Wagen nicht mehr zur Verfügung steht.
  • Kaution
    je nach Vermieter und Versicherungsoption sind Kautionen per Kreditkarte zu hinterlegen für Strafzettel, nicht aufgetanke Fahrzeuge, beschädigte oder verloren gegangene Campingausrüstung etc., bei Britz z.B. bis zu 3000 €.
    Teilweise wird die Kaution nur blockiert, teilweise abgezogen und nach dem Urlaub wieder gutgeschrieben. Dann fallen doppelte Umrechnungsgebühren an und Sie tragen das Wechselkursrisiko.
  • Zusatzgebühren
    Zahlreiche Vermieter geben den Basispreis ohne CO2-Gebühren, Vertragsgebühren, Transferleistungen, 2.Ersatzreifen etc. an.
  • Zweiter Ersatzreifen
    Eine Reifenpanne haben die meisten Urlauber unterwegs. Gut, wenn Sie dann zur Sicherheit noch einen zweiten Ersatzreifen in der Ausstattung haben.
  • Übergabeort
    Übernahme und Übergabe direkt am Flughafen oder in der Stadt Windhoek (~40 km entfernt),
    Transfers von und nach Windhoek am Ankunfts- und Abreisetag kostenfrei oder kostenpflichtig,
  • Zusätzliche Fahrer/-innen
    meist sind 2 Fahrer/-innen kostenfrei, zusätzliche meist gegen Aufpreis (alle Fahrer/-innen müssen bei Fahrzeugübergabe registriert werden und den nationalen und internationalen Führerschein vorweisen können.)
  • Long Range Tank / Zusatztank, speziell bei Camping-Fahrzeugen
    Die Benzinversorgung in Namibia ist gut und unkompliziert. Trotzdem liegen teils große Entfernungen zwischen den Tankstellen.
    Besonders für die durstigen Campingfahrzeuge verbauen gute Vermieter spezielle Tanks oder einen zweiten Tank.
    Falls nicht, sollten je nach Route Benzinkanister angeboten werden.
  • Höchstgeschwindigkeiten auf unbefestigten Straßen
    Einige Vermieter beschränken die Geschwindigkeit hier inzwischen auf 60 km/h obwohl 80 km/h per Gesetzt erlaubt und hin und wieder auch sinnvoll sind.
    Fahren Sie dann schneller als 60 km/h per Mietvertrag, verlieren Sie jeglichen Versicherungsschutz, erhalten teilweise eine Miet-Strafe durch den Vermieter und haben meistens einen beständigen Warnton im Auto.
  • Mindestalter und Maximal-Alter der Fahrer und Fahrerinnen,
    Einschränkungen je nach Vermieter und Fahrzeugkategorie unter 26 Jahre und über 60 Jahre, häufig mit Zusatzgebühren für junge Fahrer/-innen.
  • 4×4-Einweisung und Kundendienst
    durch den Vermieter vor Ort, teilweise deutschsprachig, teilweise englischsprachig
  • Tankregelung
    teilweise Übernahme und Übergabe mit vollem Tank, teilweise mit leerem Tank
  • Kühlschrank, doppelte Batterie und Starterkabel
    Viele Fahrzeuge haben einen elektrischen Kühlschrank eingebaut. Gute Vermieter verbauen dazu eine zweite Batterie mit Entladeschutz.
    Ihr Vermieter legt stattdessen ein Starterkabel in die Ausrüstung? Dann sollten Sie hellhörig werden.
  • Bordwerkzeug, Erste-Hilfe-Set, Endreinigung, Öl und Wartung
    sehr unterschiedliche Erfahrungen je nach Vermieter
  • Erlaubnis für die Grenzüberquerungen und Einwegmieten
    Einfahrt nach Südafrika, Botswana, Sambia und Simbabwe, teilweise verboten, teilweise gegen Gebühr, teilweise inklusive;
    ganz unterschiedliche Einweg-Tarife je nach Vermieter
  • Spezielles Zubehör,
    z.B. GPS, Satellitentelefon, größere Zelte, WIFI-Hotspots, Notfallsender, Expeditionsausrüstung/Sandbleche, Zusatztanks, Benzinkanister, Luftdruck-Kompressor
Nie im Mietpreis enthalten

Nie im Mietpreis enthalten

  • Treibstoff – meist ca. 100-150 Euro pro Reisewoche
  • Strafzettel inkl. Abwicklung
  • bei der namibischen Versicherung: Schäden durch Fahrlässigkeit, z.B. Kupplungsschäden durch Fahren im Sand, Wasser- und Unterbodenschäden, überhöhte Geschwindigkeit, Fahren unter Alkoholeinfluss, Wildunfälle, Unfälle mit stehenden Objekten
    (Aufgrund häufiger Schäden durch Missbrauch der Fahrzeuge schließen unseres Wissens alle namibischen Vermieter Schäden durch Fahrlässigkeit aus. Diese Regelung gilt der Fairness gegenüber all jenen Mietern, die ihren Mietwagen korrekt behandeln.)
  • Abschleppkosten bei Selbstverschulden
    (Abschleppkosten bei Motorschaden oder Unfall sind natürlich eingeschlossen)
Prüfen Sie diese Punkte beim Angebotsvergleich!

Aus Erfahrung sicher unterwegs sind Sie mit unseren Empfehlungen mit Vollkasko oder ohne Vollkasko.

Versicherung & Haftung bei Mietwagen in Namibia

Die Versicherung von Mietwagen in Namibia stiftet immer wieder Verwirrung, heiße Köpfe und Enttäuschungen.

Nur bei der Miete über Deutschland erhalten Sie bei wenigen Anbietern eine Vollkasko.

Direkt in Namibia ist hingegen keine Vollkasko-Versicherung möglich. Das namibische Versicherungssystem kennt keine Vollkasko, sondern nur verschiedene Stufen von Selbst-Beteiligung, Kaution und Risiko-Ausschlüssen.

Vorteile bei der Mietwagen-Buchung über Namibia Favorites

Wir sind unabhängig von Vermietern und kennen fast alle Anbieter und Fahrzeuge.
So können wir fast immer die perfekte Mietwagen-Option bieten.

Wenn Sie Ihren Mietwagen online auf unserer Seite oder über unsere Mietwagenberatung buchen, erhalten Sie alle unsere Premium-Dienstleistungen kostenfrei inklusive.

Aktuelle Angebote

Häufige Fragen rund um Mietwagen in Namibia

Wird ein internationaler Führerschein benötigt?

Welche Versicherungsleistungen empfehlen Sie für den Mietwagen in Namibia?

Grenzübergänge und Einwegmieten

Automatik- oder Handschaltung?

Welche Mietwagen-Anbieter kann ich über Namibia Favorites buchen?

Mietwagen und Reisepaket getrennt oder gemeinsam buchen?

Wie funktionieren Reservation, Buchung und Zahlung – z.B per Überweisung nach Namibia, Exchange4Free oder mit Kreditkarte?

Empfehlen Sie ein Satellitentelefon für Namibia-Reisen?

Ist Namibia Favorites ein Vermieter oder ein Reiseveranstalter oder ein Vermittler?

Tipps & Hinweise zu unseren oben stehenden Angeboten

Straßenkarten und Reiseführer für Mietwagenreisen in Namibia

Straßenkarte / Offroadkarte (Amazon-Partnerlinks)

Für die Planung Ihrer Reise schon in Deutschland und auf der Reise sind besonders die folgenden zwei Landkarten beliebt:

1) Hier können Sie Ihren Urlaub planen und nachzeichnen: Reißfest, wasserfest, beschreibbar – die robuste Karte für Reisen mit Mietwagen in Namibia. Mit Angabe von Straßentyp, Entfernungen und vielen Lodges.

2) Falls Sie viele Offroad-Strecken fahren wollen, haben sich Karten und GPS-Daten von Tracks4Africa bewährt. Hier finden Sie z.B. Zeitangaben für Offroadstrecken und kleinste Straßen. Damit können Sie den Zustand der Straße, den Anspruch an Ihr fahrerisches Können und natürlich die geschätzten Reisezeiten abschätzen.

Reiseführer (Amazon-Partnerlinks)

Nichts geht über den passenden Reiseführer für Individualreisende.

Wir empfehlen den Stefan Loose Reiseführer Namibia. Die Autoren Peter und Livia Pack leben in Namibia. Peter ist Namibianer und in Namibia aufgewachsen. Beide haben in Windhoek ihr eigenes Reiseunternehmen und kennen Namibia wie ihre Westentasche.

Aktualisierungen und Korrekturen des Reiseführers finden Sie jederzeit unter:
Aktualisierungen für den Namibia-Reiseführer von Stefan Loose 

Namibia Favorites: Top-Service, faire Preise, sicher zur perfekten Reise


Selbstfahrer-Reisen
Namibias beliebteste Höhepunkte in 2 Wochen

Zu Gast bei Elefanten, Löwen, Nashörnern und Geparden, zu Besuch an den höchsten Dünen der Welt, endlose Horizonte, schroffe Berge, tosende Atlantikküste und vieles mehr...

Chamäleon beim Essen bei Swakopmund
gehoben & exklusiv: 1490 bis 4990 €
Komfort & Genuss: 1090 bis 1290 €
günstig reisen: 390 - 990 €

Angebote

Selbstfahrer-Reisen
Namibia oder Botswana Höhepunkte in 3 Wochen

Zusätzlich zu den zentralen Highlights: der Fish-River-Canyon oder grünes Schwemmland im Okavango-Delta oder Victoria Falls mit Elefantenherden, Nilpferden und Krokodilen...

NWR-Camp von Sesriem - Abendstimmung
gehoben & exklusiv: 2490 bis 7990 €
Komfort & Genuss: 1990 bis 2290 €
günstig reisen: 690 bis 1790 €

Angebote

Geführte Selbstfahrerreisen - Das Beste aus 2 Welten

Kolonne von Allradfahrzeugen auf einer steinigen Piste Namibias

unsere Allradflotte auf dem Weg ins Welwitschia-Wunderland

Genießen Sie Fahrspaß, Individualität und Privatsphäre einer Selbstfahrerreise.

Gleichzeitig steht Ihnen bei allen Fragen oder Problemen früh, abends und auf Wunsch auch tagsüber ein professioneller Guide zur Verfügung.

Sie entscheiden jeden Tag selbst, ob Sie den tag lieber in Ruhe und allein oder doch lieber gemeinsam im kleinen Konvoi mit sachkundigem Guide und dessen Geschichten über Tiere, Land und Leute verbringen.

Mehr erfahren

Gruppenreisen - Reiseauswahl

Unsere Buttons bringen Sie direkt zu der großen Auswahl an Namibia-Gruppenreisen bei unserem Partner e-kolumbus. Wir beraten Sie gern per Telefon zu jeder Reise und den Unterschieden:

ca. 2 Wochen

Beliebte Reisen

länger als 2 Wochen

Beliebte Reisen

Kurzreisen und Bausteine

Alle Kurzreisen